Home / Artikeln / Kinderwunsch – Ich bin Single und wünsche mir eine Familie

Teilen

Kinderwunsch – Ich bin Single und wünsche mir eine Familie

Paar mit zwei Kindern

Während viele Paare ihren gemeinsamen Alltag wenig zu schätzen wissen und die tagtäglichen Aufgaben und Pflichten rund um ein Familienleben oft als lästig empfinden, haben zahlreiche Singlefrauen einen starken Kinderwunsch und wünschen sich nichts sehnlicher, als ein stinknormales Familienleben. Hier erfährst du, was deine Chancen auf eine Familie mit Kindern deutlich verbessert.

S o klischeehaft es klingen mag, der Gedanke daran, mit Kind und Kegel vor dem Fernseher einzuschlafen, als Paar mit Kindern durch den Park zu spazieren, gemeinsame Unternehmungen und Aufgaben, kurzum, die Sehnsucht nach scheinbar alltäglicher Nähe und Zugehörigkeit, belastet einen Großteil der Single-Frauen, die zu mir kommen.

Hilfe für Singles mit Kinderwunsch

Anders als bei Single-Männern unterliegen Single Frauen zusätzlich einem biologischen Diktat.

Die biologische Zeitbombe

Ab Mitte 30 stehen sehr viele Frauen unter enormen Zeitdruck. Irgendwann ist es schließlich zu spät, den Richtigen zu finden und mit ihm eine Familie zu gründen. Was also tun, wenn die biologische Uhr immer lauter tickt, ein Kinderwunsch bisher unerfüllt blieb und kein geeigneter Partner in Sicht ist? Den Richtigen hat Yvonne (Name geändert), eine 34 jährige Bankangestellte, noch nicht getroffen. Mit der Zeit wurde ihre Ungeduld immer größer.

Yvonne erzählt …

„Ich bin vor drei Wochen 34 geworden. Seitdem habe ich noch häufiger das Gefühl, dass mir die Zeit davon rennt. Es ist schrecklich. Früher waren mir Beruf und Karriere wichtiger, mittlerweile aber wäre ich mehr als bereit für Familie und Kinder. Seit 3 Jahren jedoch bin ich Single. Ich lerne nur komische Männer kennen, mit denen es nicht klappt. Ich bin echt offen für alles, aber ich erlebe eine Enttäuschung nach der anderen. Wie lange soll ich denn noch warten? Ich will nicht erst mit 40 Mutter werden, wenn überhaupt.“

Ich will nicht länger allein sein …

„Das alleine sein macht mich manchmal fertig. Ich habe zwar Freunde, die wahnsinnig lieb sind, dafür bin ich auch sehr dankbar. Dennoch ist das nicht das Gleiche. Alle um mich herum sind verheiratet, kriegen Kinder oder gründen grad eine Familie. Ich freue mich wirklich für sie, aber auch ich will endlich glücklich sein. Wenn ich auf Facebook sehe, wie alle Babyfotos oder Bilder mit ihren Familien posten, kommen mir manchmal sogar die Tränen! Ja, ich weiß, dass ich da immer besonders sentimental bin, aber es fällt mir schwer, mich nicht zu vergleichen.“

Ich frage mich, was mit mir nicht stimmt…

„Manchmal frage ich mich, was falsch ist mit mir. Ich sehe nicht schlecht aus und bin auch nicht dumm. Warum also bin ich allein? Meine Freunde können auch nicht verstehen, warum das so ist.“ Und tatsächlich: Yvonne ist eine hübsche Frau, einfühlsam und humorvoll. Auf den ersten Blick ist kaum zu glauben, dass sie es schwer hat, den Richtigen zu finden.

Vermeide unbedingt diese Fehler

Wenn Frauen Torschlusspanik haben, steht heutzutage meist mehr noch der Kinderwunsch im Vordergrund, als die Angst, keinen Mann mehr abzubekommen. Verkrampft suchen sie nach einem Vater für ihre ungeborenen Kinder, anstatt nach einem Mann, der wirklich zu ihnen passt.

Kaum etwas schlägt einen Mann schneller in die Flucht als eine Frau mit Torschlusspanik.

Single-Männer die zu mir kommen, berichten häufig von ersten Dates, bei denen sie sich vorrangig als zukünftige Väter, Ernährer und Versorger abgecheckt fühlten.

Unfreie Menschen sind keine attraktiven Partner

Die Angst davor, alleine übrig zu bleiben und der Druck, unbedingt ein Kind zu wollen, macht unfrei. Ein Mann spürt unterbewusst, wenn es vorrangig nicht um ihn als Mann und Mensch geht, sondern um die Befreiung ihrer Ängste und Sehnsüchte. So kommt es, dass er sich im Beisein einer unfreien Frau auch selbst eingeengt und unfrei fühlt.

Mit diesen Verhaltensweisen jagst du ihn garantiert in die Flucht

  • Ihn zu einer festen Beziehung drängen
  • An ihn klammern
  • Ihn überreden versuchen
  • Ihn sofort nach Kindern und Familie fragen
  • Zu früh weitreichende Zukunftspläne schmieden
  • Zu früh Sex haben, um ihn zu binden
  • Zu früh zusammen ziehen, aus Angst, ihn zu verlieren

Lass dir Zeit!

Nur keine Zeit verschwenden lautet das Motto vieler Frauen, die sich eine Familie wünschen und krampfhaft auf Partnersuche sind. Doch genau darin liegt das Problem. So paradox es klingen mag, erst wenn du gelernt hast in deinem Leben auch OHNE Kinder und Familie erfüllt und glücklich zu sein, erst wenn du auch abseits vom Lebensentwurf “Familie mit Kindern“ Glück findest, hast du die besten Chancen, den richtigen Mann anzuziehen, um schließlich gemeinsame Wünsche und Träume zu verwirklichen.

Ich will eine Familie – der erste Schritt

Nicht immer muss eine Frau jede Schwierigkeit alleine lösen. Sich bei anhaltenden Problemen professionelle Hilfe zu suchen, ist kein Zeichen von Schwäche, sondern sinnvoll und vernünftig. Immerhin geht es um nichts Geringeres als ein erfülltes Leben. Im Coaching mit Single-Frauen, die sich seit langem eine Familie wünschen, werden gemeinsam gezielte Schritte gesetzt und unterschiedliche Bereiche des Lebens beleuchtet.

Werde dir selbst bewusst

Allem voran geht es darum, das eigene Selbstbewusstsein zu stärken. Selbstbewusstsein bedeutet: Sich seiner selbst bewusst zu sein, sich selbst gut zu kennen und auf die eigenen Bedürfnisse zu achten. Nur eine Frau, die sich selbst gut leiden kann, sich selbst kennt und versteht, kann auch einen Mann verstehen, seine Bedürfnisse achten und ihn entspannt kennenlernen.

Blockaden und Hemmungen auflösen

Die eigene Herkunftsfamilie, bisherige Beziehungen und die damit verbundenen Ängste und Ursachen für inneren Blockaden werden erkannt. Oft üben gerade die Eltern unbewusst Druck aus, indem sie beispielsweise ständig nachfragen, wann sie endlich ein Enkelkind bekommen. An dieser Stelle ist es besonders wichtig, die eigenen Wünsche und Werte genau zu definieren und unabhängiger von den Werten anderer zu werden.

Hilfreiche Prozesse und Übungen

Hemmende Glaubenssätze wie “Die Guten sind alle vergeben“ werden hinterfragt und aufgelöst. Die Frage, warum du noch nicht hast, wonach du dich sehnst, wird beantwortet und ein konkreter Plan, die Lebensqualität zu erhöhen, gefasst.

Happy End in Sicht

Yvonne hat erkannt, dass sie mit 34 Jahren noch Zeit hat und selbst für den Fall, dass sie keine Kinder bekommt, glücklich werden kann. Mit ihren Eltern hat sie vereinbart, über das Thema Kinder und Familie zu schweigen, sie fühlt sich so sichtlich wohler. Auch ihr eigenes Glück, hat sie gelernt, neu zu definieren und siehe da, seit sie entspannter und selbstsicherer geworden ist, scheinen auch die Männer deutlich mehr Interesse an ihr zu zeigen. Insbesondere Walter, 43, ein alleinerziehender Vater, mit dem sie sich nun seit 3 Monaten regelmäßig trifft.

Apropos Kinderwunsch und Familie

Für persönliche Fragen, vereinbare ein kostenloses Erstgespräch. Für deine Anregungen, Kommentare und Feedback zu diesem Artikel, poste einen Kommentar oder schreibe eine Email. Gerne kannst du diesen Artikel in deinem Netzwerk teilen! Sozialdynamik – Weil professionelle Beratung sinnvoll ist, für ein Leben mit weniger Angst und mehr Liebe.

Partner finden / Selbstbewusstsein

Teilen

Profilbild von Dominik Borde
Dominik Borde, MSc (geb. 1971) ist einer der führenden Beziehungs-Coaches Europas und Gründer des Unternehmens Sozialdynamik mit Sitz in Wien. Der durch die International Coach Federation (ICF) zertifizierte Trainer und sein Team bieten Coaching- und Trainingsleistungen für Einzelpersonen und Paare, sowie – speziell für Führungskräfte entwickelte – Programme „Leadership 4.0“, „High Performance Coaching“ und „Executive Coaching“ an. In seiner Arbeit verwendet Borde unter anderem die von ihm entwickelte „360° Methode“ und das Konzept der „Sozialdynamik“, um die Eigenverantwortung des Einzelnen zu stärken und die Kommunikation innerhalb von Gruppen zu harmonisieren. Borde ist Autor zahlreicher Fachbücher und Videos zum Thema Beziehungsgestaltung und wird regelmäßig von internationalen Medien als Experte hinzugezogen.

Password vergessen

Registrieren

Etwas auf dem Herzen?