Home / Blog / Mehr Lust auf Sex mit dem Partner

Teilen

Mehr Lust auf Sex mit dem Partner

Hallo, herzlich Willkommen. Ich möchte etwas sagen zum Thema Eigenverantwortung und zwar insbesondere Eigenverantwortung über deine Lust und zwar Lust auf den Partner.

Also ich meine, Tatsache ist, die meisten Beziehungen scheitern ja daran, dass wir lustlos werden, dass es eben nicht mehr so geil ist, mit ihm oder mit ihr und dann macht΄s plötzlich bumbum mit irgendjemand anderen. Und dann zerbricht die Beziehung. Ich glaube, es ist keine gute Idee, wenn ich diese Verantwortung über die Lust in der Beziehung, όber die Leidenschaft nur beim Partner lasse, sondern ich könnte auch einmal überlegen, was kann denn ich tun um mein Begehren zu steigern? Das bringt dich in die Selbstverantwortung und dann fallen dir eine Menge Dinge ein.

Eine gute Möglichkeit darüber nachzudenken ist zunächst einmal zu sagen ok, gut, was macht mich lustlos? Also wann turnt mich etwas ab, oder wann bin ich abgeturnt?“ Beispielsweise, wenn ich zu viel arbeite oder wenn ich total gestresst bin oder wenn ich nicht auf meinem Körper achte, wenn ich nicht ins Fitnesscenter gehe, dann fehlt mir die Energie, dann fehlt mir auch die Lust. Wenn ich keine Zeit mit meinen Freunden verbringe oder wenn ich nicht ausreichend Zeit für mich alleine habe. Gestehe dir mal ein, dass dein Lustempfinden, deine Geilheit hat auch sehr viel damit zu tun, wie du deinen Alltag damit verbringst und dann kannst du dir die Frage stellen, „ok, gut und was kann ich tun um mein Begehren zu steigern?“

Also zum Beispiel gerade für die Frauen ist es sehr wichtig sich eine Möglichkeit zu geben ihren Körper auch zeitweise auch immer wieder neu zu erfahren und sich auch Zeit nehmen für diesen Teil, weil ich meine während Männer meistens nur einen Platz brauchen, brauchen Frauen meistens einen Grund und diesen άbergang von Alltag hin zum Beispiel jetzt den sexy Modus. Was brauchst du, um dich sexy zu fühlen? Vielleicht ist es ein spezielles Outfit oder vielleicht ist es, dass du möglicherweise Musik hörst oder dass du Tanzen gehst oder so irgendwas.

Gerade Frauen brauchen viel mehr um in Fahrt zu kommen als Männer und brauchen auch ausreichend Zeit dafür. Und dir dann auch einmal die Frage zu stellen: na gut, ok, und wenn ich etwas für meinen Körper tue und mich gesund ernähre, und wenn ich vielleicht beispielsweise irgendwie mir mehr Zeit für mich nehme, sodass ich entspannter bin am Abend oder wann auch immer ich Zeit mit meinem Partner verbringen möchte, dann ist die Chance darauf, dass auch die Lust und Leidenschaft entsteht, weit größer.“

Ein anderer wertvoller Tipp in dem Zusammenhang ist auch, achte auf die Zeiten, wann du am Tag spürst, naja, jetzt wäre es gerade geil. Selten ist das, wenn wir gestresst und abgearbeitet am Abend, so nach dem Anschauen von der Serie auf der Couch όbereinander herfallen, das ist eher selten. Manchmal hätten wir gerade Lust zum Mittag, das heißt, tausche vielleicht das Date am Abend gegen einen Lunchdate und nimm dir danach noch Zeit, vielleicht 1-2 Stunden mit deinem Partner Spaß zu haben.

Vielleicht eine interessante Möglichkeit neu über dieses Thema Lust nachzudenken, es ein bisschen mehr in die Eigenverantwortung zu bringen und ein guter Tipp auch so am Rande, also mache dir selbst Spaß im Leben und dann mache deinen Partner verantwortlich dafür. So gelingt es bessere, eine lebenslange, leidenschaftliche Liebesbeziehung auf Augenhöhe zu führen. Viel Spaß damit. Dein Dominik Borde

Let's Write & Talk @Sozialdynamik

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

wpDiscuz

Password vergessen

Registrieren

Etwas auf dem Herzen?