/  /  / Aktivitaet

Aktivität

  • sabrina rump postete ein Update vor 3 Wochen, 6 Tagen

    Hallo Zusammen, ich benötige dringend Hilfe.
    Mein Freund und ich habe uns am Sonntag getrennt. Leider muss ich sagen, dass ich schon öfter so hoch gepokert habe und das Wort “Es ist Schluss” gesagt habe….. ich bin sehr impulsiv, er braucht viel Harmonie, mir tut es danach oft Leid und ich habe seit Sonntag begriffen, dass ich was an mir und meiner Unzufriedenheit ändern muss, sonst passiert mir das mit jedem Mann wieder. Ich möchte nicht, dass es vorbei ist, dieses Mal ist aber wirklich alles anders. Er sagt, es geht einfach nicht mehr, ständig nur negative Themen, Unzufriedenheit, kaum noch schöne Momente….wir waren schon zu oft an dem Punkt, er kann bei mir nicht sein, wie er ist, so sehr er mich liebt, er müsse sich selbst schützen, hat Angst, etwas falsch zu machen. Ich bin total am Ende! ER hat 10 Monate am Anfang gekämpft, ich war damals frisch getrennt und hatte überhaupt keine Lust auf eine Beziehung. Irgendwann hat er mir gesagt, so geht es nicht mehr und dann wurde mir alles klar, wir kamen zusammen, alles war gut, ich bin mir noch nie so sicher gewesen. Wir hatten so viel Spaß. Als er angefangen hat, sich etwas zu distanzieren, hab ich genau das Falsche gemacht und wurde verkrampft, hab ihm vorgeworfen, er würde nicht wissen was er will, ist kein Mann, keine Initative, habe Druck in Richtung Kinder und Familie gemacht! Genau das Falsche also! Er blieb dran, hat immer Gas gegeben – jetzt hat er keine Kraft mehr sagt er. Mir ist jetzt so klar, dass ich damit alles zerstört habe. Er fliegt jetzt für 3 Wochen alleine weg und ich habe panische Angst, dass er dort merkt, wie gut es ihm geht ohne den Stress und wie überfällig das längst war. Aber erzwingen kann ich nichts…ich habe so viele schlimme Dinge gesagt und bin bereit eine Therapie zu machen und an mir zu arbeiten. Was kann ich tun? Besteht Hoffnung?

Password vergessen

Registrieren