Home / Artikeln / Liebt sie mich? – 13 Anzeichen darüber, dass sie auf dich steht!

Teilen

Liebt sie mich? – 13 Anzeichen darüber, dass sie auf dich steht!

Steht sie auf mich? - 13 Anzeichen darüber, dass sie verliebt ist!

Mag sie mich nur freundschaftlich oder steht sie auf mich? Nicht selten beschäftigt einen Mann die Frage, ob eine Frau, mit der er Zeit verbringt, nur seine gute Freundin sein will oder an ihm auch als Mann interessiert ist. Die folgenden 13 Punkte helfen dir dabei zu erkennen, ob sie bloß deine Aufmerksamkeit schätzt oder mehr für dich empfindet. Je mehr dieser Anzeichen zutreffen, desto höher stehen die Chancen, dass du am besten Weg bist, ihr Herz zu erobern…

E ine Frau, die sich in dich verliebt hat und mehr von dir will, verrät dies sowohl in ihrer Körpersprache als auch in ihrem Verhalten. Hier die 13 wichtigsten Signale, an denen du merkst, dass sie auf dich steht.

Steht sie auf mich? Ist sie verliebt – oder doch nicht?

1. Sie erwidert den Kontakt

Das erste und wichtigste Signal: Wenn eine Frau auf dich steht, wird sie den Kontakt mit dir suchen. Auch wenn Frauen traditionell beim Kennenlernen eher passiv bleiben, eine Frau, die verliebt ist, nimmt deinen Anruf entgegen oder antwortet deiner SMS und wird Zeit finden, mit dir zu kommunizieren. Egal wie beschäftigt sie auch sein mag.

Eine Frau, die sich rar macht, indem sie sich ein wenig zurückzieht, möchte testen, ob er sich bemüht und Interesse hat. Verschiebt sie dagegen vereinbarte Treffen oder zeigt sich terminlich völlig verplant, möchte sie damit nicht seinen Jagdinstinkt fördern, sondern einfach ihre Ruhe.

ACHTUNG! Auch schöne und begehrenswerte Frauen fühlen sich häufig unsicher und wollen dringend einen Partner. Wenn sie sich allzu schnell auf dich einlässt und permanent zur Verfügung steht, schau´ noch mal genauer hin! Eine Frau, die dringend einen Mann braucht, wird dich auf Dauer einengen und ist häufig besonders eifersüchtig.

2. Sie hält sich an Vereinbarungen

Eine Frau, die Interesse an dir hat, wird Vereinbarungen und Treffen einhalten. Natürlich kann mal was dazwischen kommen, doch dann wird sie Alternativen vorschlagen, anstatt auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

ACHTUNG! Ein Frau, die unpünktlich ist und auf die du dich schon am Anfang einer Beziehung nicht verlassen kannst, ist nicht schusselig oder vergesslich, sondern einfach nicht ausreichend an dir interessiert. Signalisiere ihr eindeutig: Deine Zeit ist wertvoll, deshalb bist du wählerisch, mit wem du sie verbringst.

3. Sie nimmt sich Zeit für dich

Eine Frau die verliebt ist, versetzt genauso wie ein Mann Berge, um mit dir zusammen zu sein. Wenn sie richtig auf dich steht, wird sie sich die Zeit nehmen, dich zu treffen.

ACHTUNG! Umfragen zufolge verwenden Frauen gerne Ausreden, um einem unangenehmen Thema (Sie findet dich als Freund zwar sehr nett, mehr aber nicht!) auszuweichen. Sie weiß, dass du auf sie stehst und will dich womöglich nicht verletzen. Sie hofft, dass du es von selbst draufkommst, wenn sie auf Abstand geht und sagt, dass sie keine Zeit hat.

4. Sie sorgt für Ausgleich zwischen Geben und Nehmen

Dieser Punkt ist besonders heikel. Da viele Männer dazu neigen, einer Frau von Anfang an Geschenke und Aufmerksamkeiten entgegen zu bringen, sind viele Frauen daran gewöhnt, ständig eingeladen zu werden. Eine Frau, die etwas auf sich hält, wird selbst mal eure Drinks bezahlen oder dir etwas mitbringen wollen.

ACHTUNG! Eine Frau, die ständig alles ablehnt, was du ihr entgegenbringst, keinerlei Geschenke annimmt und deinen Aufmerksamkeiten ausweicht, will keine “Schulden“ machen und keinerlei Verstrickungen mit dir, die später unangenehm für sie werden könnten. Sehr wahrscheinlich ist, dass sie bloß Freundschaft will.

5. Ihr Blick verrät sie

Blickkontakt ist meist die erste Annäherung zwischen Mann und Frau. Fixiert sie dich länger als 2 Sekunden mit ihren Augen, hast du sehr gute Karten. Während Männer mit ihrem Blick sich vorwiegend auf Augen und Lippen einer Frau konzentrieren (und nicht wie üblicherweise angenommen auf ihr Dekolleté), schauen Frauen sich einen Mann von oben bis unten an. Den Mund, die Hände, die Unterarme… alles wird von ihr gescannt.

ACHTUNG! Wenn du einer Frau in die Augen schaust und bemerkst, dass ihr Blick anschließend auf den Boden fällt (womöglich mit einem Anflug von Scheu im Gesicht), mach dich auf den Weg zu ihr, sonst denkt sie, dass du Angst vor ihr hast und verliert das Interesse.

6. Was ihre Körpersprache verrät

Beine: Wenn sie während des Gesprächs mit dir die Beine übereinander schlägt, mit dem oberen Bein wippt oder mit ihren Schuhen auf den Zehen schaukelt, ist das ein gutes Zeichen dafür, dass du ihr gefällst bzw. dass sie Interesse hat.

Arme: Spielt sie an ihrer Kette rum, fährt sie sich häufig durch die Haare und spielt mit ihren Fingern im Haar, kannst du das durchaus positiv werten. Wenn sie sich selbst am Handgelenk oder im Nacken berührt, nennt man das autoerotische Berührung. Diese zeugen von großem Interesse.

ACHTUNG! Nicht jede Frau, die mit den Füßen wippt, will was von dir! Manchmal juckt es sie tatsächlich bloß am Arm! Ihre Körpersprache ist subtiler als die eines Mannes; lerne weibliche Körpersprache lesen.

7. Sie genießt es, dich zu berühren

Eine Frau, der du gefällst, ist in ihrer Körpersprache dir zugewandt und berührt dich hin und wieder wie zufällig. Wenn sie ein Accessoire von dir, zB. eine Kette oder einen Anhänger, anfassen möchte, ist das ein gutes Zeichen. Flirten besteht aus vielen spitzen Winkeln, eine Frau dreht und zeigt sich gerne von der besten Seite. Je näher ihre Berührungen an die Körperinnenseite gehen, desto intensiver wünscht sie sich deine körperliche Nähe.

ACHTUNG! Eine Frau, die bereits nach kurzer Zeit körperlichen Kontakt und intensive Nähe sucht, eine Frau, die beim ersten Date rumknutschen will, ist womöglich sehr unsicher oder hat wenig Ausdauer für eine dauerhafte Beziehung.

8. Sie lächelt viel

Ein Lächeln ist immer gut! Ob sie nun über deine Witze lacht oder dich einfach nur anlächelt, eins steht fest: Sie fühlt sich wohl in deiner Gegenwart und möchte dir gefallen!

ACHTUNG! Nur weil du sie zum Lachen bringst, ist noch lange nichts fix. Es ist ein guter Anfang, mehr nicht. Viele Männer neigen dazu, von einem Witz in den nächsten zu fallen. Werde kein Clown!

9. Sie will dich herzeigen

Wenn sie auf dich steht, will sie auch, dass du ihre Freunde kennenlernst. Sie will dich in ihrem Bekannten- und Freundeskreis herzeigen und sehen, wie du mit ihren Freunden auskommst. Wenn dich ihre Freunde begrüßen mit: „Schon viel von dir gehört!“, ist das ein Anzeichen dafür, dass sie auch in deiner Abwesenheit von dir erzählt und womöglich geschwärmt hat.

ACHTUNG! Die beste Freundin einer Frau solltest du niemals, ich wiederhole, niemals vergrämen oder schlecht behandeln. Ihre Freunde sind ihr besonders wichtig, hab´ Augen und Ohren offen für die Menschen, denen sie vertraut und die ihr nahe stehen. Sie redet mit ihrer Freundin über dich, garantiert!

10. SIE macht gemeinsame Pläne

Sie bezieht sich auf Zukünftiges. Ihr redet über ein tolles neues Restaurant, einen Film im Kino oder ein anstehendes Konzert. Sie gibt dir Gelegenheit, mit ihr dort hinzugehen. „Ja, den Film möchte ich auch gerne sehen“. Sie denkt über die jetzige Situation hinaus und möchte sich auch weiterhin mit dir treffen. Ein gutes Zeichen dafür, dass sie echtes Interesse an dir hat.

ACHTUNG! Es gibt einen Unterschied zwischen: „Wir könnten doch ins Kino gehen!“ und einem: „Wir könnten doch zusammen ziehen!“. Wenn sie allzu voreilig Zukunftspläne macht, will sie dich drängen und festnageln. Bei den ersten paar Treffen von gemeinsamer Wohnung, Heirat oder Kindern zu sprechen, hat nichts mit großer Liebe, sondern mit Verlustängsten zu tun.

11. Sie testet dich

Eine Frau sucht in einem Mann immer seine männliche Präsenz und Stärke. Was auf den ersten Blick ein wenig hochtrabend klingen mag, ist im Prinzip ganz einfach. Frauen haben ein emotional breiteres Spektrum als Männer, sind häufig verunsichert und wünschen sich einen Kerl, der weiß, was er will und wofür er steht. Jede Frau wird dich irgendwann emotional stark fordern. Sie will spüren, dass du hältst, was du versprichst und einen emotionalen Sturm (Streit) aushältst. Bleib auf Kurs, besonders dann, wenn der Sturm losbricht! Zeig ihr, dass du sie magst, mit allem drum und dran, dass du keine Angst vor ein bisschen Drama hast.

ACHTUNG! Das Wesen der Liebe ist nicht das Leiden! Ständiger Streit, andauernde Diskussionen und nie endenwollende Auseinandersetzungen machen keine glückliche Beziehung. Stell dich deinen Problemen und arbeite daran die Beziehung zu verbessern. Erkenne aber auch, wenn der Preis zu hoch ist.

12. Sie denkt an dich

Wenn du ein wichtiges Job-Interview hast, schickt sie dir knapp davor eine SMS und wünscht dir alles Gute. Sie interessiert sich für deinen Alltag, deine Freunde, deine Hobbys und deine Familie. Deine Vorlieben und Abneigungen hat sie sich gemerkt und nimmt darauf Rücksicht. Sie ist allgemein darum bemüht, dich gut zu kennen und glücklich zu sehen.

ACHTUNG! Es gibt einen Unterschied zwischen Aufmerksamkeit und Kontrolle. Wenn sie über jeden deiner Schritte Bescheid wissen will und auch immer über deine Pläne informiert werden möchte, denkt sie zwar sicher an dich, aber auf eine beklemmende Art und Weise. Es muss also in einem natürlichen und liebevollen Verhältnis sein, ansonsten will sie dich primär kontrollieren und handelt nicht aus Liebe, sondern aus Angst, dich zu verlieren.

13. Sie nimmt Interessen von dir an

Manche Männer, hauptsächlich aber Frauen, nehmen häufig Interessen, Vorlieben und Hobbys des Partners an, um sich besser mit ihm identifizieren zu können. Sie wollen fühlen, was er fühlt, verstehen, was er versteht, um dem Mann, in den sie sich verliebt haben, näher zu sein. Wenn sie sich für deine Lieblingsband zu interessieren beginnt und sich eine CD gekauft hat; wenn sie eine Zeitschrift beginnt zu lesen, um mit dir darüber sprechen zu können; wenn sie bereit ist, dein Lieblingsessen zu probieren, egal wie ausgefallen es sein mag; wenn sie deine Sportart lernen will… Dann ist das ein gutes Zeichen dafür, dass sie deinen Lebensstil nachvollziehen möchte und Gemeinsamkeiten schaffen will!

ACHTUNG! Du willst keinen Mini-Me! Es gibt einen Unterschied zwischen Interessen annehmen und fehlender Eigenständigkeit. Trotz allen „Gemeinsamkeiten“ sollte die Frau auch authentisch bleiben und ihrem eigenen Lebensstil treu bleiben. Wenn sie versucht, dir alles nachzumachen, um komplett dein Leben zu leben, ist das ein Zeichen für Unselbstständigkeit und Gefallsucht. Sie will auf Nummer sicher gehen und nichts falsch machen. Eine solche Frau ist möglicherweise noch sehr unerfahren oder muss dringend an ihrer eigenen Identität und Persönlichkeit arbeiten. Auf einen Mann kann das anfänglich schmeichelhaft wirken, wird dann aber sehr schnell langweilig oder gar erdrückend.

Wenn du wissen willst was du tun kannst, damit sich eine Frau richtig in dich verliebt, schau dir mal mein Reine Männersache Seminar an. In diesem 9 stündigen Videokurs, lernst du die Signale einer Frau richtig zu deuten und erfährst, wie du Schritt für Schritt eine starke emotionale Verbindung zu ihr aufbaust.

Apropos Steht sie auf mich

Für persönliche Fragen, vereinbare ein kostenloses Erstgespräch. Für deine Anregungen, Kommentare und Feedback zu diesem Artikel, poste einen Kommentar oder schreibe eine Email. Gerne kannst du diesen Artikel in deinem Netzwerk teilen! Sozialdynamik – Weil professionelle Beratung sinnvoll und vernünftig ist, für ein Leben mit weniger Angst und mehr Liebe.

Partner finden / Richtig Flirten

Teilen

Profilbild von Dominik Borde
Dominik Borde, MSc (geb. 1971) ist einer der führenden Beziehungs-Coaches Europas und Gründer des Unternehmens Sozialdynamik mit Sitz in Wien. Der durch die International Coach Federation (ICF) zertifizierte Trainer und sein Team bieten Coaching- und Trainingsleistungen für Einzelpersonen und Paare, sowie – speziell für Führungskräfte entwickelte – Programme „Leadership 4.0“, „High Performance Coaching“ und „Executive Coaching“ an. In seiner Arbeit verwendet Borde unter anderem die von ihm entwickelte „360° Methode“ und das Konzept der „Sozialdynamik“, um die Eigenverantwortung des Einzelnen zu stärken und die Kommunikation innerhalb von Gruppen zu harmonisieren. Borde ist Autor zahlreicher Fachbücher und Videos zum Thema Beziehungsgestaltung und wird regelmäßig von internationalen Medien als Experte hinzugezogen.

Password vergessen

Registrieren

Etwas auf dem Herzen?