Home / Artikeln / Eheprobleme lösen – Was Frau sich wirklich wünscht…

Teilen

Eheprobleme lösen – Was Frau sich wirklich wünscht…

Eheringe werden als Fessel dargestellt

Eheprobleme lösen: Was eine Frau sagt und was sie will sind oft 2 Paar Schuhe. Der Autor David Deida meint dazu: “Tu das Richtige und nicht bloß das, worum du gebeten wirst”. In einem Universum an Möglichkeiten muss Mann sich an seine höchste Einsicht halten, um Eheprobleme zu lösen. Wenn du wissen willst, was eine Frau wirklich will, lies diesen Artikel!

E ine Frau sucht immer die maskuline Seite in ihrem Mann, ganz egal ob sie launisch reagiert oder Beschwerden äußert. Als Mann kannst du die Klagen deiner Partnerin als Signal an dich werten und dann dein persönlich Bestes geben, um dein Leben mit deiner Wahrheit, deinem Sinn und deinen Zielen wieder in Einklang zu bringen.

Eheprobleme lösen – Was eine Frau sich wirklich wünscht

Was sie sagt ist häufig nicht, was sie meint!

Der genaue Wortlaut ihrer Launen oder Beschwerden spiegelt nur selten ihre tatsächlichen Bedürfnisse wider. Vielmehr geht es dabei für dich darum, zwischen den Zeilen zu lesen und zu erkennen, welche unbewussten Handlungen oder Tendenzen es für dich gilt zu verändern, wenn du als Mann Eheprobleme lösen und Schwierigkeiten in deiner Partnerschaft vermeiden willst.

Ein Beispiel:

Nehmen wir an, du siehst dir gerade ein Fußballspiel im Fernsehen an und die Frau an deiner Seite beschwert sich über dein Dasein als Couchkartoffel. Du hättest die längst fällige Entrümpelung des Kellers vornehmen, eine anstehende Ratenzahlung begleichen oder schon letzte Woche den Wohnzimmervorhang abnehmen sollen. Vom Couchtisch aus findest du ein paar beschwichtigende Worte und versprichst zum wiederholten Mal, die Dinge bald in Angriff zu nehmen.

Dennoch wird die Stimmung nicht besser, im Gegenteil, sie verschlechtert sich womöglich weiter. Das Drama beginnt. Genervt und ein wenig überfordert von deiner empfunden Überreaktion ihrerseits, fragst du dich: „Warum macht sie plötzlich aus dem Nichts soviel Wind um den blöden Vorhang? Was kann gerade jetzt an der Entrümpelung so wichtig sein? Ich hab doch gesagt, ich mach es schon.“ So lassen sich keine Eheprobleme lösen!

Worüber sich deine Partnerin beklagt, ist nur selten genau das, was sie innerlich wirklich stört. Es wäre falsch, nur den exakten Wortlaut ihrer Beschwerde zu hören und anschließend einfach ein paar Punkte abzuarbeiten.

Bald darauf folgt meist die nächste Auseinandersetzung und dein „Ich hab doch eh Punkt 1 bis 5 erledigt!“ hilft dir dabei garantiert nicht weiter. Vielmehr gilt es für dich den tieferen Kern solcher Botschaften zu erkunden und das dahinterliegende, echte Anliegen ernst zu nehmen. Geld, Entrümpelung oder der Vorhang sind nur die Symptome am Rand des eigentlichen Anliegens.

Die Frau an deiner Seite wird jede deiner „schöpferischen Ruhephasen“ in der Männerrunde am Stammtisch, die Beschäftigung mit Deinem Hobby oder auf der Couch vorm Fernseher respektieren und sogar unterstützen.

Eine Frau die dich liebt, wird dich in allem unterstützen,…

  • wenn du vollkommen bewusst, ehrlich, liebevoll und im Einklang mit deinen Werten und Zielen lebst.
  • wenn du deinen Weg kennst und furchtlos voranschreitest.
  • wenn du deiner Umwelt humorvolle Anwesenheit und Aufmerksamkeit schenkst.
  • wenn du zu deinem Wort stehst und du von Herzen ehrlich bist, beginnend bei dir selbst.

Halte dich an deine Versprechen!

Die faktischen Punkte wie Vorhang, Fußball und Co sind im Verhältnis dazu Nebensache. Selbstverständlich hätte sie gerne einen entrümpelten Keller, den Vorhang bereits in der Wäsche oder mehr Geld.

Jedoch viel schwerer wiegt ihre innere Unsicherheit, wenn du dich nicht an deine Versprechungen hältst, Deine Verpflichtungen aufschiebst oder nur einen „Wischiwaschi“-Weg gehst – weil du vielleicht verabsäumt hast, klare Ziele für dein Leben zu definieren und zielstrebig diesen höchsten Einsichten folgst.

Damit sich deine Partnerin dir und deiner männlichen Führung anvertrauen und sich in voller Weiblichkeit hingeben kann, ist vor allem deine Integrität gefordert.

Viel besser, du sagst Ihr ehrlich, du magst etwas nicht oder hast gerade keine Zeit, anstatt zwar physisch da, doch nicht voll anwesend zu sein. Wichtig ist, dass du dich an deine Aussagen hältst, anstatt durch Beschwichtigungen und Vertröstungen auf später einen unbestimmten, unsicheren und letztlich unmännlichen Weg zu gehen.

Wenn du Eheprobleme lösen oder gar nicht erst aufkommen lassen willst, dann versprich nichts, woran du dich nicht halten kannst und/oder willst, auch keine Kleinigkeiten!

Dein Wort muss für dich höchste Bedeutung haben und verbindlich gelten! Dein Weg, dein Fixstern, dein Sinn, müssen dir wichtiger sein als alles andere, damit du auf Dauer den Respekt vor dir selbst und auch den Respekt deiner Partnerin behältst. Gerade am Anfang von Beziehungen sind wir Männer darum bemüht, einem weiblichen Gegenüber unsere beste Seite zu präsentieren. Wir erzählen von unseren Karriereträumen, unterstützen tatkräftig diverse Anliegen unserer Partnerin und zeigen ganz allgemein, was wir so drauf haben.

Bleib ein Fels in jeder Brandung!

Der bloße Drang zu Gefallen wirkt aber viel zu schwach, um dir langfristig ausreichend Energie für dein erfolgreiches, proaktives und männliches Sein zu geben. Diese Kraft muss ganz aus dir selbst entspringen, damit sie dich dauerhaft begleiten kann.

Eine feminine Frau will darauf vertrauen können, dass du stehst wie ein „Fels in der Brandung“, auch wenn sie mal stürmt.

Frauen, die daran zweifeln, ob der Mann an ihrer Seite seinen Weg kennt und geht, die Entschlusskraft besitzt, zu seinen Worten zu stehen und Taten folgen lässt, verhärten innerlich, und leben fern ihres femininen Kerns, um den Mangel an männlicher Energie und Tatkraft auszugleichen. Du kannst Eheprobleme lösen, indem du klar deinen höchsten Lebenszielen folgst und in der Lage bist, ihr dadurch Sicherheit und Geborgenheit zu geben. Du weißt, wie ehrlich du zu dir selbst bist und worin du dich belügst. Auch deine Partnerin spürt das und spiegelt dies wider.

Lebe Männlichkeit!

Die kleinen Probleme oder Nörgeleien eines Gegenübers im Beziehungsalltag sind, wenn du genau hinsiehst, nichts weiter als eine Aufforderung an dich, das zu geben, was du dir selbst am allermeisten schuldig bist: Einen aufrichtigen Weg, einen Sinn, ein Ziel, Mut, Durchsetzungsvermögen und Liebe. In zwei Worten: Gelebte Männlichkeit.

Apropos Eheprobleme lösen

Für persönliche Fragen, vereinbare ein kostenloses Erstgespräch. Für deine Anregungen, Kommentare und Feedback zu diesem Artikel, poste einen Kommentar oder schreibe eine Email. Gerne kannst du diesen Artikel in deinem Netzwerk teilen! Sozialdynamik – Weil professionelle Beratung sinnvoll ist, für ein Leben mit weniger Angst und mehr Liebe.

Beziehung retten / Beziehung verbessern

Teilen

Profilbild von Dominik Borde
Dominik Borde, MSc (geb. 1971) ist einer der führenden Beziehungs-Coaches Europas und Gründer des Unternehmens Sozialdynamik mit Sitz in Wien. Der durch die International Coach Federation (ICF) zertifizierte Trainer und sein Team bieten Coaching- und Trainingsleistungen für Einzelpersonen und Paare, sowie – speziell für Führungskräfte entwickelte – Programme „Leadership 4.0“, „High Performance Coaching“ und „Executive Coaching“ an. In seiner Arbeit verwendet Borde unter anderem die von ihm entwickelte „360° Methode“ und das Konzept der „Sozialdynamik“, um die Eigenverantwortung des Einzelnen zu stärken und die Kommunikation innerhalb von Gruppen zu harmonisieren. Borde ist Autor zahlreicher Fachbücher und Videos zum Thema Beziehungsgestaltung und wird regelmäßig von internationalen Medien als Experte hinzugezogen.

Password vergessen

Registrieren

Etwas auf dem Herzen?